Bei so vielen Tieren geht ein sehr großer Betrag dafür drauf, all diese Individuen mit qualitativ hochwertigem Futter zu versorgen. Die Futterkosten belaufen sich pro Monat auf ca. 400 Euro und sind im Winter höher, da die Kleintiere im Sommer alles bekommen, was „Mutter Natur“ zu bieten hat, wodurch ich die Kosten senken kann, um für die gigantischen Mengen an Futter, die die Kleinen im Winter benötigen, zu sparen.

Gerade weil es so schwer ist, von alleine alle satt zu bekommen, würde ich mich herzlich über Futterspenden freuen – Lieferanschrift siehe weiter unten!

Die Hunde und Katzen bei mir freuen sich über jede noch so kleine Futterspende, Leckerli etc., die es u.a. hier zu kaufen gibt:

www.futterservice-fulda.de

Gerade an Kauartikeln bzw. Leckerli (Yarrah, AmiDog) mangelt es bei mir eigentlich leider immer.
Ich verbrauche einen 15kg Sack Futter in 5 Tagen!!! Vor allem Nassfutter, egal ob für die Hunde oder Katzen, ist auch nie genug für alle da, sodass ein paar Dosen (Benevo, Yarrah) oder irgendwas von Vegusto eine schöne Abwechslung darstellen würde. Die Hunde lieben die Vegusto Wurst! Die Hunde und Katzen bei mir essen alle der angebotenen Trockenfuttersorten.

Wer den Kleintieren eine Gaumenfreude bereiten möchte, kann gern bei diesen Online Shops etwas bestellen:

www.kaninchenladen.de

www.hansemanns-team.de

Heu kann ich übrigens nicht genug haben…ich brauche Unmengen davon.
Heu sowie andere Leckerbissen oder getreidefreies Futter (!) kann natürlich auch bei großen Shops wie Zooplus bestellt werden.
Bei Zooplus bieten sich Produkte folgender Marken an: Mucki, Versele Laga, JR Farm, oder Produkte der Marke „Multifit“ von Fressnapf.
Logistisch sicher schwieriger machbar, aber ich erwähne es trotzdem: jegliches Obst und Gemüse wird genauso dringend benötigt, gern aber auch Haferflocken (zart)/Zwieback (vegan). Egal ob ihr Futter, Snacks, Kräuter etc. bestellt, ihr wird nichts schlecht!

Ebenfalls freuen würden sich die vielen Kleintiere über das vegane Nagerfutter in Bioqualität unter der Rubrik „Tiernahrung“:

www.ein-besseres-leben.de

Alle hungrigen Mäuler sagen VIELEN LIEBEN DANK!